Service

 
Dr. Julia Beier (links) und Assistentin Esther Sander bei der Verteilung der neuen Jahrbücher; Foto: Rolf Schotsch

Ein Quantum Normalität

Normalität ist der Titel des neuen Jahrbuches der Diakonie. Zum siebten Mal blicken die diakonischen Dienste und Einrichtungen im Evangelischen Kirchenkreis Duisburg gemeinsam auf ein Jahr gelebter Diakonie zurück. Und sie haben die Stirn, ausgerechnet das Jahrbuch zum Pandemiejahr 2020 „Normalität“ zu nennen.

Foto: www.cwdu.de

Ehrenamtliche Spaziergänger gesucht

Das Seniorenzentrum am Landschaftspark sucht ehrenamtliche Spaziergänger für eine nette Runde mit kurzweiligem Plausch rund um die Einrichtung. Begleitet werden sollen Bewohnerinnen und Bewohner mit Rollstuhl oder Rollator, die so die Sicherheit für einen entspannten Gang an die frische Frühlingsluft erhalten - egal ob nur kurz vor die Tür, zur Von-der-Mark-Straße oder Richtung Landschaftspark.

Stephan Kiepe-Fahrenholz; Foto: www.kirche-duisburg.de, Rolf Schotsch

Der streitbare Geschäftsführer der Duisburger Diakonie verabschiedete sich digital

Mit einer großen Videokonferenz feierte der Evangelische Kirchenkreis Duisburg die Verabschiedung von Pastor Stephan Kiepe-Fahrenholz, dem langjährigen Geschäftsführer der Duisburger Diakonie und Sprecher der Diakonischen Konferenz. Aus praktischen Erwägungen wurde dessen Ausstieg aus dem kirchlichen Berufsleben und sein 64. Geburtstag zu einer digitalen Feier zusammengefasst.

 


© 2021, Diakonie für Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.