Service

 
Foto: www.diakonie.duisburg.de

Ein bunter und vielseitiger Einblick in die Arbeit der Diakonie

Über die Großstadt Duisburg verteilt, sind viele, sehr unterschiedliche diakonische Unternehmen mit ihrem Beitrag zur evangelischen Wohlfahrtspflege beschäftigt. Mit 6.600 sozialversicherungspflichtigen Mitarbeitenden an 120 Standorten und einem gemeinsamen Jahresumsatz von rund 436 Millionen Euro gehören die Unternehmen der Diakonie zu den großen sozialen Dienstleistern in der Stadt.

Gut gelaunte Kursteilnehmerinnen im Evangelischen Bildungswerk Duisburg; Foto: www.ebw-duisburg.de

Fabian bringt Bewegung

Das neue Halbjahresprogramm „Fabian“ des Evangelischen Bildungswerkes Duisburg ist frisch vor dem Start ins neue Jahr erschienen. Das 56 Seiten starke Heft ist in den evangelischen Kirchengemeinden und im Haus der Familie in Duissern, Hinter der Kirche 34, erhältlich. Anmeldungen zu den Kursen sind im Internet www.ebw-duisburg.de und telefonisch unter 0203 / 2951-2800 möglich.

Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe

Gesprächstipps für die Hosentasche

Ob Debatten über die „kriminelle Energie“ von Flüchtlingen oder spöttische Bemerkungen über das „Gutmenschentum“ der Diakonie – immer häufiger sind Mitarbeitende in ihrem privaten und beruflichen Umfeld mit ausgrenzenden und rechtspopulistischen Parolen konfrontiert. Viele fühlen sich hilflos und wünschen sich eine praktische Argumentationshilfe gegen rechte Stammtischparolen.

 


© 2018, Diakonie für Duisburg
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.